Nachrichten

Gesundheitsministerium: Keine weiteren Einschränkungen geplant

Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesgesundheitsministerium ist Gerüchten entgegengetreten, wonach bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigt würden. „Das stimmt nicht“, schrieb das Ministerium am Samstag auf Twitter. Entsprechende Behauptungen würden sich derzeit „rasch verbreiten“.

Anzeige

„Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen“, hieß es. Nach letzten Angaben der regionalen Behörden waren bis Freitagabend rund 3.800 Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland bestätigt, rund 40 Prozent mehr als am Vortag. Es wird erwartet, dass die Zahl am Samstag erneut stark ansteigen wird. Tausend Neuinfektionen und mehr an einem Tag wären statistisch keine Überraschung, allerdings veröffentlichen viele lokale Behörden am Wochenende keine neuen Zahlen.

Foto: Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Alle Schulen in Deutschland ab nächster Woche geschlossen

Nächster Artikel

SPD-Bildungsexperte rechnet mit langen Schulschließungen