Nachrichten

DAX stellt wieder neues Rekordhoch auf – Autowerte weiter stark

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Mittwoch hat der DAX zugelegt und dabei wieder einen neuen Rekord-Schlussstand markiert. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.602,71 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,23 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Anzeige

Autowerte waren dabei erneut sehr gefragt. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Volkswagen, die über zwei Prozent zulegten, direkt dahinter standen die Papiere von BMW und Continental. Die größten Abschläge gab es kurz vor Handelsende bei den Werten von Siemens Energy, die über drei Prozent nachließen, direkt hinter den Papieren von Delivery Hero und Merck. Der Goldpreis stieg leicht an, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.904 US-Dollar gezahlt (+0,2 Prozent).

Das entspricht einem Preis von 50,12 Euro pro Gramm.

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Gesundheitsämter: Kontaktverfolgung teils bis Inzidenz 500 möglich

Nächster Artikel

Intensivmediziner: In zwei bis drei Monaten einstellige Todeszahlen