Kultur

Wenn Petticoats auf Cadillac-Romantik treffen

Nach der Premiere von Swing up Your Life vor vier Jahren sind die drei Damen von Sweet Sugar Swing quer durch die Republik getourt.

„Sweet Sugar Swing“.
Foto: Mario Dirks

Oldenburg (am/pm) Nach der Premiere von „Swing up Your Life“ vor vier Jahren sind die drei Damen von „Sweet Sugar Swing“ quer durch die Republik getourt. Jetzt kommen Annie Heger, Mary Kehl und Christina Silvia Meyer-Baak erstmals wieder mit ihrem Programm nach Oldenburg – wo einst alles begann. Die Show findet am Samstag, 5. Mai, im Oldenburgischen Staatstheater statt.

Anzeige

Rentenlücke schließen

Die Ladies singen, tanzen und fegen durch ihr Programm und katapultieren das Publikum in die schillernde Welt von Cadillac, Nylons und Petticoat. Sie sind kitschig, vom Tellerrock bis in die Haarschleifen, Zuckerwatte für Augen und Ohren und das Wort „dezent“ kommt in ihrem Wortschatz wirklich nicht vor. Mit viel Charme und Witz interpretieren Mary, Annie und Tina in ihrer Show Swing, Boogie Woogie und Rockabilly. „Sweet Sugar Swing“ entführen in die unvergessliche Swing-Ära. Die drei Ladies begeistern auf Kleinkunstbühnen, Festivals, im Fernsehen und in Theatern.

„Swing up Your Life“: Samstag, 5. Mai, 20 Uhr, Kleines Haus, Oldenburgisches Staatstheater. Karten gibt es an der Theaterkasse, telefonisch unter 04 41 / 222 51 11 oder unter www.staatstheater.de.

Vorheriger Artikel

Lehrgang: Forellen räuchern

Nächster Artikel

Kicken für den guten Zweck