Gesundheit

Verbesserung der Versorgung mit Telepflege

„Telepflege“ heißt ein Projekt, das von der VITA-Akademie mit Sitz in Wittmund initiiert worden ist. Dadurch sollen nachhaltige Lösungen zur Verbesserung der pflegerischen und medizinischen Versorgung im ländlichen Raum Weser-Ems entwickeln werden.

Weiterlesen →
Oldenburg

Seniorenwohnungen im „Alten Stadtmädchen“

Im Jahre 1890 wurde in der Oldenburger Milchstraße ein Gebäude errichtet, in dem junge Mädchen auf ihr Leben als Frau vorbereitet werden sollten: die Stadtmädchen-Schule. Später zogen die Berufsbildenden Schule III ein. Nun entsteht dort eine Seniorenwohnanlage.

Weiterlesen →
Meldungen

Flüchtlinge grüßen den VfB Oldenburg

Einen Weihnachtsgruß aus der Notunterkunft für Flüchtlinge in Alexandersfeld erhielt jetzt der VfB Oldenburg. Der VfB hatte den Schutzsuchenden Schals geschenkt, die nach dem Pokalhalbfinale im April gegen den Drittligisten VfL Osnabrück nicht verkauft worden waren.

Weiterlesen →
Oldenburg

Ankunft weiterer Flüchtlinge

In der kurzfristig Ende Oktober eingerichteten Notunterkunft in der ehemaligen Tennishalle des Post SV in der Alexanderstraße werden am 7. November weitere Flüchtlinge von der Stadt Oldenburg aufgenommen. Betreut werden die Flüchtlinge wieder von den Johannitern.

Weiterlesen →
Oldenburg

Aus dem Rettungsassistent wurde der Notfallsanitäter

Niels-Holger Brunkau ist ausgebildeter Rettungsassistent und Leiter der Rettungswache des Ortsverbandes Oldenburg. Seit Jahren hilft er Menschen in Not und rettet Leben. Neuerdings gibt es seinen Beruf nicht mehr, denn der Rettungsassistent wird ab sofort vom Notfallsanitäter abgelöst.

Weiterlesen →
Gesundheit

Testpersonen für Hausnotrufgerät gesucht

Der Fachbereich „Forschung & Entwicklung“ des Regionalverbandes Weser-Ems der Johanniter-Unfall-Hilfe sucht Testpersonen, die ein Hausnotrufgerät besitzen. Bis August können sich Interessierte melden und im Rahmen des Projektes AALADIN kostenlos eine neue Zusatzfunktion testen.

Weiterlesen →
Campus

Studierende entwickeln Sensorshirt und Notruf-App

Die beiden Studierenden der Jade Hochschule Oldenburg Alexandra Kolozis und Marian Pajunk haben im Rahmen ihrer Bachelorarbeiten ein Sensorshirt bzw. eine Notruf-App entwickelt. Unterstützung erhielten sie von den Johannitern, die jetzt zwei Plätze für ein Duales Studium anbieten.

Weiterlesen →
Veranstaltungen

Bürger basteln anatomisches Riesenherz

„Kunst im Blut“ heißt der Titel einer großen Mitmachaktion am 5. Juli auf dem Oldenburger Schlossplatz. Die Kunstschule Oldenburg und die ehrenamtliche Bereitschaft der Johanniter-Unfall-Hilfe planen, mit vielen Gästen ein Gesamtkunstwerk zu schaffen.

Weiterlesen →
Gesundheit

Mehr Sicherheit durch Rollator-Training

Ein VWG-Bus parkt an der Rahel-Strauß-Straße beim Klinikum Oldenburg. Davor stehen rund ein Dutzend Männer und Frauen mit ihren Rollatoren. Sie wollen lernen, sicher in den Bus einzusteigen. Inzwischen haben die Kurse sich als Renner entpuppt.

Weiterlesen →
Menschen

Erste Hilfe: Es gibt es keinen roten Faden

Bei Verkehrsunfällen oder wenn jemand unverhofft zusammenbricht kommt es auf die schnelle Erste Hilfe an. Doch viele beherrschen das Handwerkzeug nicht oder nicht mehr. Zu lange ist der Erste Hilfe-Kurs her, den alle Führerscheinanwärter machen müssen.

Weiterlesen →