Schaufenster

Geschenkideen für Firmenkunden – diese Geschenke kommen gut an

Firmenkunden haben eine wichtige Bedeutung für das eigene Unternehmen und kleine Geschenke erhalten auch hier die Freundschaft.

Foto: Pressmaster

Anzeige Firmenkunden haben eine wichtige Bedeutung für das eigene Unternehmen und kleine Geschenke erhalten auch hier die Freundschaft. Dabei geht es nicht darum, eine kostenfreie Werbung auf der Messewand anzubieten. Es reicht bereits aus zu zeigen, dass an die Firmenkunden gedacht wurde. Ideen dafür, welche Geschenke sich hier anbieten, finden sich hier.

Schokolade erhält die Freundschaft

Sehr beliebt sind Geschenke, die sich aufbrauchen. Viele Firmenkunden freue sich über eine Kleinigkeit, möchten sich aber keine Tasse mit dem Logo eines anderen Unternehmens auf den Tisch stellen. Anders sieht es aus, wenn es Schokolade gibt. Gut ist es, wenn die Schokolade lustig verpackt ist. Notfall-Schokolade ist nur eine der Ideen, die hier aufgerufen werden kann. Aber auch anderweitig verpackte Süßigkeiten werden gerne genommen. Dann, wenn sie gegessen werden, rückt auch noch einmal die Firma ins Gedächtnis, von der die Süßigkeiten stammen.

Stresskiller für Entspannung zwischendurch

Es gibt einige Produkte, die auch als Stresskiller bezeichnet werden. Besonders bekannt ist wohl der Anti-Stress-Ball. Dieser kann in den Händen geknetet werden. Dadurch entsteht sowohl für den Körper als auch für den Geist ein gewisser Abbau von Anspannung. Wer auf der Suche nach einem besonderen Stresskiller ist, der kann sich einen Überblick über die Kugel-Magnete verschaffen. Die Grundlage stellt ein Magnet dar und auf dem Magneten sind zahlreiche kleine Kugeln. Die Kugeln können abgenommen und neu formiert werden. Das erfordert Konzentration und daher ist im Kopf kein Platz mehr für Stress oder stressige Gedanken.

Geschenkkörbe zusammenstellen

Gerade zu großen Anlässen sind auch Geschenkkörbe ein Klassiker, der immer wieder gerne genutzt wird. Diese können schon fertig gekauft oder auch individuell zusammengestellt werden. Eine besondere Aufmerksamkeit ist es, für wirklich jeden Firmenkunden einen individuellen Korb zu packen. Hier können Süßwaren oder auch herzhafte Produkte enthalten sein. Wer gerne etwas Bleibendes verschenken möchte, kann noch auf Kugelschreiber setzen. Besonders gerne verwendet werden auch Stifte, die nicht nur einfache Kugelschreiber sind, sondern radierbar sind oder vielleicht auch eine breite Miene haben. Ideenreichtum kommt bei den Firmenkunden gut an, denn es macht deutlich, dass es sich nicht einfach um ein Geschenk aus dem Schrank handelt, sondern sich wirklich Gedanken gemacht wurden.

Vorheriger Artikel

Porsche plant elektrischen 911

Nächster Artikel

Vaterschaft beweisen in 5 Schritten