Oldenburg

Vorstandsdoppelspitze des Klinikums komplett

Dr. Christiane Stehle.

Dr. Christiane Stehle.
Foto: Klinikum Region Hannover

Oldenburg (am/pm) Die Anästhesistin Dr. Christiane Stehle wird ab 15. März neuer Medizinischer Vorstand des Klinikums Oldenburg. Dies hat der Verwaltungsrat auf Vorschlag der durch den Rat der Stadt Oldenburg eingesetzten Findungskommission beschlossen. Die 57-Jährige ist zurzeit Ärztliche Direktorin im Klinikum Mitte der Klinikum Region Hannover GmbH.

Anzeige

Bereits im August vergangenen Jahres hat sich der Verwaltungsrat der Klinikum Oldenburg AöR mit Rainer Schoppik auf die Verlängerung seiner Bestellung als Vorstand bis zum 30. April 2023 verständigt. In der schon zu diesem Zeitpunkt geplanten Doppelspitze wird Schoppik dann die Aufgabe des Kaufmännischen Vorstandes und des Vorstandsvorsitzenden übernehmen. „Gemeinsam wollen die beiden das Klinikum Oldenburg durch den Restrukturierungsprozess führen und das Krankenhaus als universitären Maximalversorger strategisch für die Zukunft aufstellen“, teilt das Klinikum Oldenburg mit.

Vorheriger Artikel

Tschentscher wirft Grünen mangelnde Verlässlichkeit vor

Nächster Artikel

DAX startet deutlich im Plus - Linde-Aktie legt kräftig zu

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.