Veranstaltungen

„Hallo Fahrrad“: Start in die Fahrradsaison

Hallo Fahrrad heißt es wieder auf dem Rathausmarkt. Am kommenden Sonntag öffnen dazu zahlreiche Geschäfte.

„Hallo Fahrrad“ heißt es wieder auf dem Rathausmarkt. Am kommenden Sonntag öffnen dazu zahlreiche Geschäfte.
Foto: Torsten von Reeken / OTM

Oldenburg (am/pm) „Hallo Fahrrad“ heißt es am Sonntag, 25. März, zum dritten Mal in Oldenburg. Informationen und Tipps rund um Ausflüge, Technik und Fahrradkauf stehen auf dem Rathausmarkt ab 12 Uhr im Mittelpunkt. Organisiert wird der Fahrradtag von der Oldenburg Tourismus Marketing GmbH. Das Zweirad-Treiben wird von einem verkaufsoffenen Sonntag umrahmt, der um 13 Uhr beginnt.

Anzeige

Rentenlücke schließen

„Hallo Fahrrad“

Fahrradbegeisterte können bei „Hallo Fahrrad“ die aktuellen Trends wie Liegefahrräder erleben, sich über das richtige Rad beraten lassen, spezielle Tourangebote entdecken und Neues ausprobieren. Rund 30 Aussteller werden ihre Angebote vorstellen. Fahrradhändler aus der Stadt und Region zeigen die neuesten Modelle und E-Bikes. Dazu gibt es passende Radbekleidung für Alltag und Sport. Besonders für Freizeitradler und Radurlauber sind die Stände der Touristikverbände sowie Service- und Radreiseanbieter interessant. Verschiedene Aussteller zu den Themen Upcycling und Individualisierung durch Dekoration sind ebenfalls vor Ort.

Es lohnt sich außerdem sein eigenes Fahrrad mitzubringen, denn neben einer Ergonomie-Kurzberatung werden am Stand des ADFC Fahrräder codiert. Kostenfreie Radtouren in Stadt und Umgebung runden den Fahrradtag in Oldenburg ab. Der ADFC bietet eine gemütliche Tour (20 Kilometer) und eine flotte Tour (30 Kilometer) an. Die Touristinfo Oldenburg ermöglicht die Teilnahme an dem neuen Stadtführungsangebote „LiteRadTour – Eine literarische Radtour durch Oldenburg“.

Weitere Informationen zum Tourenprogramm und den Ausstellern gibt es unter www.oldenburg-tourismus.de/hallo-fahrrad.

Verkaufsoffener Sonntag

Die Geschäfte in der Innenstadt, Ikea, Maco City an der Emsstraße und Möbel Buss an der Bremer Heerstraße nehmen am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr teil. Für die Kunden wurden verschiedene Aktionen vorbereitet. Unter anderem können sich die Kunden bei Bruns Männermode über Kulinarisches freuen: Das „Appeljte Eetcafé & Pâtisserie“ ist zu Gast. Im Tafelhaus in der Gaststraße finden Kochvorführungen statt. Zum Start in die Frühlingssaison bietet der Skateshop Dogtown für seine Kunden am Heiligengeistwall Longboardservice, Wartung und Reparatur (ohne Ersatzteile) an. Bei Elsbach Denim Library in der Achternstraße werden Schokoladenosterhasen und Fahrradsattelschutzbezüge verteilt und bei Galeria Kaufhof hat sich der Osterhase angekündigt.

Bei Möbel Buss sind der Fahrradhändler Vosgerau am Damm, das Anhänger Zentrum Oldenburg und die Firma Huckepack zu Gast. Passend zum Thema Fahrrad geht es hier um Dachträger, Dachboxen und Heckträger.

Vorheriger Artikel

Die DUCKOMENTA: Kunst mit Ente

Nächster Artikel

Übernachtungsrekord in Oldenburg