Oldenburg

Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut

Die Oldenburger Polizei sucht nach den Eigentümern von sichergestellten Gegenständen.

Die Polizei sucht nach den Eigentümern von sichergestellten Gegenständen.
Fotos: Polizeiinspektion Stadt Oldenburg / Ammerland

Oldenburg (am/ots) Im Januar hat die Polizei einen 31-jährigen Oldenburger wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchs und dreier Pkw-Aufbrüche vorläufig festgenommen. Jetzt sucht die Polizeiinspektion Stadt Oldenburg / Ammerland nach den Eigentümern von sichergestellten Gegenständen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand könnte es sich um Diebesgut aus Wohnungseinbrüchen, Autoaufbrüchen und weiteren Eigentumsdelikten handeln.

Anzeige

Sommeraktion des MedienKontors Oldenburg – Video zum halben Preis!

Wer seinen Schmuck, eine Handtasche oder Geldbörse wiedererkennt, wird gebeten, sich telefonisch unter 0441 / 790 41 15 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Polizeidirektion Oldenburg.

Vorheriger Artikel

38. Imkertag: Bienenzucht im Mittelpunkt

Nächster Artikel

„Reichsbürger“ greift Polizisten an