Filmfest

Filmfest: Die besten „Red Carpet Moments“

Die schönsten Fotografien der „Red Carpet Moments“ sind bis zum 23. September im Café Schiller in den Schlosshöfen zu sehen.

Die schönsten Fotografien der „Red Carpet Moments“ sind bis zum 23. September im Café Schiller in den Schlosshöfen zu sehen.
Foto: AlexanderLipko

Oldenburg (cb/pm) Hobbyfotografen und Hobbyfotografinnen mischen sich beim Internationalen Filmfest Oldenburg regelmäßig unter die offiziellen Pressevertretenden. Sie bekommen die Möglichkeit den Glamour des Festivals „einzufangen“. Die schönsten Fotografien der „Red Carpet Moments“ sind bis zum 23. September im Café Schiller in den Schlosshöfen zu sehen. Und auch dieses Jahr findet der Fotowettbewerb wieder statt.

Anzeige

Fotowettbewerb 2021

Um die anstehenden Filmfest-Tage zu dokumentieren, veranstaltet das Internationale Filmfest Oldenburg erneut einen Fotowettbewerb zum Thema „Red Carpet Moments“. Die interessierten Fotografierende melden sich dafür bis zum 9. September per E-Mail an fotowettbewerb@filmfest-oldenburg.de an. Sie erhalten eine Akkreditierung, die zur Teilnahme an den „Red Carpet“-Events berechtigt. Natürlich sind die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln während des Festivals zu beachten.

Die Abgabe der Fotos findet in digitaler Form bis spätestens Mittwoch, 22. September, per E-Mail an fotowettbewerb@filmfest-oldenburg.de statt. Die eingereichten Fotos müssen eine Mindestauflösung von 3000 × 4000 Pixel haben. Eine Nachbearbeitung der Bilder ist erlaubt. Montagen können aber nicht berücksichtigt werden.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen gibt es unter filmfest-oldenburg.de/de/festival/fotowettbewerb.

Vorheriger Artikel

JAPZ: Oldenburger Innenstadt wird zur Bühne

Nächster Artikel

Inzidenz bleibt - Keine Einigung auf neue Maßzahl