Campus

Vortrag über Bau einer Antarktisstation

Über den Bau der Antarktisstation Bharati berichtet der Architekt Bert Bücking in dem Vortrag in der Jade Hochschule in Oldenburg.

Wie baut man eine Antarktisstation ist das Thema eines Vortrags.
Foto: Architekturbüro bof

Oldenburg (pm) Wie plant und baut man eine Antarktisstation? Das Hamburger Architekturbüro „bof“ hat die indische Antarktisstation „Bharati“ entworfen. Neugier und naive Unerschrockenheit zählen zu den Grundmotiven ihrer Arbeit.

Anzeige

LzO Vorsorge

Was es sonst noch braucht, darüber berichtet der Architekt Bert Bücking in seinem Vortrag am Dienstag, 11. Oktober, um 18 Uhr in der Jade Hochschule in Oldenburg an der Ofener Straße 16, Raum E22.

Nach dem Vortrag wird die Jahresausstellung am Fachbereich Architektur eröffnet. Ausgewählte studentische Arbeiten aus den letzten beiden Semestern werden gezeigt.

Die Ausstellung ist immer montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr bis zum 25. Oktober im Lichthof der Jade Hochschule zu sehen.

Vorheriger Artikel

100 Behandlungsplätze für Suchtkranke

Nächster Artikel

Kommentar: Politik kann auch Spaß machen