Nachrichten

Senioren-Union will Impfpflicht für Pflegekräfte und Mediziner

Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Otto Wulff, hält es für nötig, das gesamte medizinische Personal und alle Pflegekräfte zu Impfungen gegen das Coronavirus zu verpflichten. „Ich persönlich würde eine Impfpflicht für Pfleger und Ärzte begrüßen“, sagte Wulff der „Bild“ (Dienstagsausgabe).

Anzeige

„Wer eine Verantwortung für eine kranke Person trägt, der muss auch auf deren Bedürfnisse Rücksicht nehmen. Die Patienten und die Personen, die gepflegt werden, sind einer erhöhten Gefahr ausgesetzt – und diese Gefahr muss, soweit es geht, ausgeschaltet werden.“ Wulff bekräftigte: „Ärzte und Pfleger haben da eine große Verantwortung.“ Wenn eine Gefahr bestehe für einen Dritten, dann müsse entsprechend gehandelt werden.

„Die ganze Behandlung nützt nichts, wenn der Mediziner oder die Pflegekraft selbst eine Gefahr darstellt.“

Foto: Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Mehr als 10.000 Pflegeheimbewohner gegen Corona geimpft

Nächster Artikel

Datenschützer wollen gesetzliche Regelung für Umgang mit Impfstatus

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.