Nachrichten

Mehr als 10.000 Pflegeheimbewohner gegen Corona geimpft

Impfpass, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Zum Start der bundesweiten Corona-Impfkampagne haben mehr als 10.000 Pflegeheimbewohner eine Dosis des Wirkstoffs von Pfizer und Biontech verabreicht bekommen. Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor, die am Montag veröffentlicht wurden.

Anzeige

Demnach handelt es sich bei 10.299 von bis Sonntag insgesamt 18.454 geimpften Personen um Bewohner von Pflegeeinrichtungen. Für Hessen wurden zunächst keine Daten gemeldet. Es wird erwartet, dass die Zahl in den kommenden Tagen und Wochen deutlich steigen wird. Zum Wochenstart sollen bundesweit 521.625 und am Mittwoch noch einmal 672.750 Impfdosen geliefert werden, insgesamt sind es in diesem Jahr 1.345.500 Einheiten.

Foto: Impfpass, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lockdown-Verlängerung wird wahrscheinlicher

Nächster Artikel

Senioren-Union will Impfpflicht für Pflegekräfte und Mediziner

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.