Nachrichten

Mehrere Tote bei Amoklauf an russischer Universität

Polizist in Russland, über dts Nachrichtenagentur

Perm (dts Nachrichtenagentur) – An einer Universität in der russischen Großstadt Perm sind am Montag mehrere Menschen bei einem Amoklauf getötet worden. Es gebe mindestens fünf Tote und mehrere Verletzte, berichten russische Medien unter Berufung auf Behördenangaben.

Anzeige

Bei dem Schützen soll es sich der russischen Nachrichtenagentur Tass zufolge um einen Studenten der Universität handeln. Er konnte offenbar am Tatort festgenommen werden. Die genauen Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Auch zum Motiv des Angreifers wurden noch keine offiziellen Angaben gemacht.

Foto: Polizist in Russland, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Corona-Impfquote steigt weiterhin nur langsam

Nächster Artikel

FDP zieht rote Linien für mögliche Bündnispartner