Nachrichten

Edmund Stoiber trotz vollständiger Impfung mit Corona infiziert

Edmund Stoiber, über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns früherer Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er befinde sich in häuslicher Quarantäne und habe nur leichte Symptome wie etwa trockenen Husten, berichtet die „Bild“ (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Stoibers Sprecher.

Anzeige

Der 80-Jährige, der zweimal mit Astrazeneca geimpft ist, hatte am Montag noch per Video-Botschaft eine Laudatio auf Ex-EU-Kommissionschef Romano Prodi eingesprochen. Nach dem positiven Corona-Test werde er nun zwei Wochen in heimischer Isolation verbringen, hieß es.

Foto: Edmund Stoiber, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

"Ampel" will "Freedom Day" nach 20. März 2022 möglich machen

Nächster Artikel

Neue Bundestagspräsidentin will schnelle Wahlrechtsreform