Nachrichten

Bericht: Maskenpflicht bald auch in Niedersachsen

Mann mit Schutzmaske in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Osnabrück (dts Nachrichtenagentur) – Auch in Niedersachsen ist eine landesweite Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV nun im Gespräch. Das berichtete am Mittwoch das Osnabrücker Magazin „Hasepost“ unter Berufung auf Regierungskreise in Hannover. Demnach habe sich der Koalitionsausschuss am späten Dienstagabend darauf verständigt, die Regelung solle ab Montag gelten.

Anzeige

Eine offizielle Bestätigung gab es zunächst nicht. Am Dienstagabend war bereits in der Stadt Osnabrück während der Ratssitzung eine lokale „Maskenpflicht“ angekündigt worden. Wolfsburg und Braunschweig führen die Pflicht auch ein. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hatte bereits am Dienstagabend in der ZDF-Sendung „Markus Lanz“ gesagt, dass es eine „landesweite Regelung“ geben werde, ohne weitere Details zu nennen.

Foto: Mann mit Schutzmaske in einer U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Soziologin: Corona für Frauen "potentieller Karrierekiller"

Nächster Artikel

Tourismusbranche will Notfallfonds