Kultur

Shakespeare-Events im Casablanca

Das Oldenburger Casablanca Kino ehrt den Dramatiker und Erzähler William Shakespeare mit zwei Events.

Das Casablanca Kino ehrt den Dramatiker und Erzähler William Shakespeare mit zwei Events.
Grafik: privat

Oldenburg (am/pm) – Zum 400. Todestag von William Shakespeare am morgigen Samstag, 23. April, zeigt das Casablanca Kino in Oldenburg am Sonntag, 24. April, „William Shakespeare’s Romeo + Julia“ und am Mittwoch, 27. April, „Shakespeare Live! From the RSC!“.

Anzeige

LzO Immobilienservice

Am Sonntag, 24. April, läuft um 11.30 Uhr „William Shakespeare’s Romeo + Julia“, die Verfilmung von Baz Luhrmann. Luhrmann interpretierte die klassische Liebestragödie als Bandenkrieg zweier rivalisierender Latino-Gangs in den USA.

Und am Mittwoch, 27. April, steht um 18.30 Uhr die Aufzeichnung der Live-Übertragung von „Shakespeare Live! From the RSC!“ auf dem Programm. Am Todestag Shakespeares würdigt die Royal Shakespeare Company den großen Dramatiker mit einer Show in Shakespeares Geburtsort Straton-upon-Avon. Mit dabei sind Stars wie Judi Dench, Ian Kellen, Joseph Fiennes und andere. Die Hommage findet in englischer Sprache statt (ohne Untertitel) und wird in ausgewählten Kinos auf der ganzen Welt übertragen.

Vorheriger Artikel

Freies WLAN rund um den Friedensplatz

Nächster Artikel

Die Linke stellt Kandidaten vor