Kultur

Landesbibliothek meldet Rekord-Ausleihe

Ab 10. Juni können wieder Arbeitsplätze in der Landesbibliothek genutzt werden.

Ab 10. Juni können wieder Arbeitsplätze in der Landesbibliothek genutzt werden.
Foto: Frauke Proschek / Landesbibliothek Oldenburg

Oldenburg (pm) Die Landesbibliothek Oldenburg hat im Mai einen neuen Ausleihrekord erzielt. Aufgrund der hohen Nachfrage öffnet die Bibliothek künftig auch am Samstagvormittag. Ab dem 10. Juni können Leserinnen und Leser nach Voranmeldung wieder Arbeitsplätze im Lern- und Informationszentrum LIZ nutzen.

Anzeige

Trotz – oder wegen – Corona-bedingter Einschränkungen hat die Landesbibliothek in diesem Mai 4,6 Prozent mehr gedruckte Bücher ausgeliehen als im Vergleichsmonat 2019 und sogar 13,9 Prozent mehr als im Mai 2018. Bei der Nutzung von E-Books gab es im März und April, als die Bibliothek einige Wochen geschlossen war, sogar einen gewaltigen Zuwachs von über 160 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Dieser Ausleihrekord zeigt, wie groß der Bedarf an Sach- und Fachliteratur und an fundierten Informationen in der Bevölkerung gerade in diesen schwierigen Zeiten ist“, sagt Bibliotheksleiterin Corinna Roeder.

Die Landesbibliothek hatte bereits am 21. April als erste Bibliothek in der Region die Ausleihe von Büchern wieder ermöglicht. Seitdem werden unter Beachtung strenger Sicherheitsvorkehrungen Öffnungszeiten und Serviceangebote Schritt für Schritt erweitert. Neben der Ausleihe sind unter anderem Neuanmeldungen, Auskünfte und die Einsichtnahme in nicht ausleihbare Bestände wie historische Zeitungen im Lesesaal möglich.

Ab dem 10. Juni können auch Arbeitsplätze im Lern- und Informationszentrum nach Voranmeldung wieder genutzt werden. Am 13. Juni öffnet die Landesbibliothek erstmals wieder auch samstags von 9 bis 12 Uhr. Wer nicht persönlich in die Bibliothek kommen möchte, kann telefonisch oder per Mail Informationen einholen. Noch bis zum 30. Juni ist die kostenlose Online-Anmeldung für die Nutzung elektronischer Medien der Landesbibliothek befristet.

Mehr Informationen über die jeweils aktuellen Zugangsbedingungen und Serviceangebote sind auf der Homepage der Landesbibliothek zu finden: www.lb-oldenburg.de

Öffnungszeiten ab 10. Juni:
Montags bis mittwochs und freitags: 10 bis 17 Uhr, donnerstags: 10 bis 19 Uhr, samstags: 9 bis 12 Uhr

Online-Zulassungsverfahren (bis 30. Juni): https://www.lb-oldenburg.de/vereinfachteszulassungsverfahren.pdf

Vorheriger Artikel

AfD-Fraktionschef hält sich erneute Bundestags-Kandidatur offen

Nächster Artikel

Regierung plant Fonds für Reisende bei Reiseveranstalter-Pleiten