Kultur

Holi Oldenburg an neuer Location

Holi Oldenburg findet in diesem Jahr in Ofen statt.

Holi Oldenburg findet in diesem Jahr in Ofen statt.
Foto: Holi Oldenburg

Oldenburg (am/pm) Das Holi-Festival findet am Samstag, 17. August, zum achten Mal in Oldenburg statt. Neu ist in diesem Jahr der Veranstaltungsort. Er befindet sich direkt im Grenzgebiet zwischen Oldenburg und Bad Zwischenahn im Stadtteil Ofen. Dort wird das Festival bei der hinteren Seite des Ammerländer Fliegerhorstes auf der Grünfläche eines ansässigen Landwirtes stattfinden.

Anzeige

Ansonsten dürfen sich die Gäste von 14 bis 22 Uhr wieder auf einen Mix aus Hip-Hop, Electro, Trap und House Sound freuen. Die DJ’s Housedestroyer, Ferris Hilton (bekannt durch Deichkind), Jones & Brock, Smiles, DJ Neytram, Maik Horney, DJ Rammair & Herr Vorragend werden während des Farbspektakels auflegen. Sollte das Wetter am Veranstaltungstag nicht mitspielen, ist als Ausweichtermin der 24. August vorgesehen. Einlass ist ab 16 Jahren.

Tickets für 16 Euro (inklusive Farbbeutel) gibt es unter www.ticketticker.de, bei der Landessparkasse zu Oldenburg in den Schlosshöfen und in Ofen sowie bei der Eisdiele MU in der Oldenburger Fußgängerzone.

Vorheriger Artikel

Müllwagen sammelt Messwerte

Nächster Artikel

Filmfest Oldenburg: Fünf Tage unabhängiges Kino

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.