Festival

Festival: Rock den Deich

Destination Anywhere werden bei Rock den Deich auftreten.

„Destination Anywhere“ sind bei „Rock den Deich“ Wiederholungstäter.
Foto: privat

Schwanewede (am/pm) Das Festival „Rock den Deich“ findet in diesem Jahr am 19. August statt. Die „Deichrocker“ punkten unter dem Motto „Abrocken statt abzocken“ bereits zum neunten Mal mit kostenlosem Eintritt und annehmbaren Preisen für die Verpflegung. Als Topact wird die Band „Destination Anywhere“ angepriesen, die bereits 2012 in Schwanewede das Publikum begeistern konnte.

Anzeige

LzO Vorsorge

Aus Salzhausen wird die Band „Drei Meter Feldweg“ anreisen. Harte Riffs, schnelle Drums und deutschsprachige Texte, unterlegt mit eingängigen Melodien – was auf den Platten der Gruppe „schon gut ins Ohr geht, wird live zusätzlich noch mit jeder Menge Action und einer gehörigen Portion Spaß serviert“, so die Organisatoren.

Mit „The Electric Coast“ aus Wermelskirchen wurde eine Band verpflichtet, die „explosive Harmonie“ live ausstrahlt. Das sei das Ergebnis langjähriger Verbundenheit und individueller musikalischer Prägung.

Rock den Deich Line-up

Destination Anywhere
Drei Meter Feldweg
The Electric Coast
Stonedrifter
Unstraight
Mad Hats
Monopulse
Onekiss
Pulver Drive

Weitere Infos zum Festival gibt es unter www.rockdendeich.de.

Vorheriger Artikel

„Graf Anton Günther und sein Schloss“

Nächster Artikel

Überfall auf Spielothek