Nachrichten

Krisen-Angst bindet Akademiker an ihre Arbeitgeber

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Angst vor der Krise bindet laut einer Umfrage junge Akademiker vorübergehend an ihre bisherigen Arbeitgeber. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Trendence, über das die „Welt am Sonntag“ berichtet. Die Arbeitgeber dürfen sich allerdings nicht in Sicherheit wiegen, denn mit dem Ende des …

Weiterlesen →
Nachrichten

Deutsche Frauen verzichten nach Gehaltserhöhung häufig auf ein Kind

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) – Für deutsche Frauen spielen wirtschaftliche Aspekte bei der Familienplanung eine größere Rolle als für Französinnen. Das geht aus einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und der französischen Forschungsorganisation ANR hervor, über welche die „Welt am Sonntag“ berichtet. Demnach verzichten Frauen hierzulande nach einer Gehaltserhöhung …

Weiterlesen →
Nachrichten

Mehrheit lehnt Gendersprache ab – 16 Prozent „voll und ganz“ dafür

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Mehrheit der Deutschen lehnt sogenannte „Gendersprache“ ab. Das ergab eine Umfrage, die „Welt am Sonntag“ bei Infratest-Dimap in Auftrag gegeben hat. Demnach halten 56 Prozent der Bevölkerung nichts von Binnen-I, Gendersternchen oder einen Unterstrich in journalistischen und literarischen Texten. Nur ein gutes Drittel ist ganz …

Weiterlesen →
Nachrichten

KSK-Kommandeur: Rechtsextreme „keine Einzelfälle“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Kommandeur des Kommando Streitkräfte (KSK) der Bundeswehr spricht angesichts wiederholter Rechtextremismus-Verdachtsfälle von einer „schwierigen Phase“ für seine Einheit. „Ja, wir haben Fälle. Das leugnen wir nicht und weisen es nicht von uns“, sagte Brigadegeneral Markus Kreitmayr der „Welt am Sonntag“. „Wir sprechen nicht von Einzelfällen. …

Weiterlesen →
Nachrichten

Bayerns Ministerpräsident erwägt Urlaub an der Nordsee

München (dts Nachrichtenagentur) – Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder kann sich vorstellen, dieses Jahr im Norden Urlaub zu machen. „Es wäre doch spannend, mit Daniel Günther durch das Watt zu wandern“, sagte der CSU-Chef der „Welt am Sonntag“. Auch Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, habe ihn schon mal …

Weiterlesen →
Nachrichten

FDP fordert Streichung von Weltbank-Krediten für China

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP-Fraktion will einen Antrag in den Bundestag einbringen, mit dem China Weltbank-Kredite entzogen und Entwicklungsländern zur Verfügung gestellt werden sollen. Dafür solle sich die Bundesregierung gemeinsam mit ihren Partnern innerhalb der Weltbank-Gruppe einsetzen, heißt es im Text des Antrages, über den die „Welt am Sonntag“ …

Weiterlesen →
Nachrichten

AKK will gegen Extremisten-Netzwerke in der Bundeswehr vorgehen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts wiederholter Rechtsextremismus-Verdachtsfälle im Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) weitere Maßnahmen bei der Extremismus-Bekämpfung angekündigt. „Für die Spezialkräfte müssen die strengsten Anforderungen für das Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung gelten“, sagte Kramp-Karrenbauer der „Welt am Sonntag“. Man habe insbesondere mit strukturellen Veränderungen …

Weiterlesen →
Nachrichten

Familienministerin: Konjunkturprogramm an Frauenförderung binden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mit Blick auf das zu beschließende Konjunkturpaket will Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) die Geschlechtergerechtigkeit in Unternehmen zur Bedingung für die Vergabe von Staatshilfen machen. „Die Auswirkungen auf Frauen sollten bei allen Corona-Maßnahmen mitgeprüft werden“, sagte Giffey der „Bild am Sonntag“. „Auch beim Konjunkturprogramm müssen wir dafür …

Weiterlesen →
Nachrichten

Über 3.000 Ermittlungsverfahren wegen Corona-Subventionsbetrug

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bei den deutschen Staatsanwaltschaften sind die Zahlen der Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit Subventionsbetrug deutlich gestiegen. So wurden nach Informationen von „Bild am Sonntag“ mehr als 3.086 Verfahren (Stand: 25 Mai) eingeleitet. Allein in Berlin ermitteln die Behörden derzeit in 500 Fällen. Dabei wurden, laut Angaben der …

Weiterlesen →
Nachrichten

Bund beteiligt sich mit 6,3 Milliarden Euro an Flüchtlingskosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bund hat sich im Jahr 2019 mit insgesamt 6,3 Milliarden Euro an den Flüchtlings- und Integrationskosten der Länder und Kommunen beteiligt. Das geht aus einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums an das Kanzleramt hervor, das über den die „Bild am Sonntag“ berichtet. 2016, auf dem Höhepunkt der …

Weiterlesen →