Wirtschaft

Gerdes Reisen übernimmt Publicexpress

Gerdes Reisen übernimmt Publicexpress.

Gerdes Reisen übernimmt Publicexpress.
Foto: privat

Anzeige

Oldenburg / Westerstede (am/pm) – Vor zwei Wochen musste das Fernreisebusunternehmen Publicexpress Insolvenz beantragen. Jetzt übernimmt Gerdes Reisen aus Westerstede-Ocholt die Linienverkehre. Alle gebuchten Tickets behalten ihre Gültigkeit und Buchungen sind nach wie vor möglich.

Zehn Jahre lang betrieb das Oldenburger Unternehmen Publicexpress die Linie zwischen Norddeutschland und den Niederlanden. Nachdem beim Hauptgesellschafter MET Deutschland finanzielle Schwierigkeiten auftraten, musste Insolvenz angemeldet werden. Die Firma Gerdes Reisen, die in der Vergangenheit als Subunternehmen für Publicexpress im Einsatz war, entwickelte gemeinsam mit der Belegschaft und dem Insolvenzverwalter Dr. Rüffelt eine Lösung und übernimmt nun die Verkehre. Damit ist die Zukunft des Fernbusverkehrs auf der Linie Bremen – Oldenburg – Groningen gesichert.

Vorheriger Artikel

Neubau am Waffenplatz entwickelt sich

Nächster Artikel

Unbekannter belästigt Kinder