Veranstaltungen

Modeherbst: Vom Ampel-Catwalk bis zum Zebra

Zum Modeherbst am 12. September präsentiert sich die Oldenburger Innenstadt ab 10 Uhr mit einem bunten Programm. Modenschauen und Live-Musik finden passend zur langen Einkaufsnacht bis 22 Uhr statt.

Die Innenstadt-Kaufleute laden am Samstag zum Modeherbst mit langer Einkaufsnacht ein.
Foto: CMO

Anzeige

LzO Beratung

Oldenburg (am/pm) – Zum Modeherbst am 12. September präsentiert sich die Oldenburger Innenstadt ab 10 Uhr mit einem bunten Programm. Zahlreiche Bühnen bieten Modenschauen, aber auch Live-Musik – tagsüber und am Abend – passend zur langen Einkaufsnacht bis 22 Uhr. Wunsch- und Fotoboxen, eine Hüpfburg sowie Aktionen und Typberatungen finden vor und in den Geschäften statt. Zum ersten Mal wird ein Ampel-Catwalk veranstaltet.

Ampel-Catwalk

Zwei Läden zeigen am Ampelübergang am Heiligengeistwall (Übergang Heiligengeiststraße in die Lange Straße) Trends bei einem Ampel-Catwalk. Ab 13 Uhr kreuzen trendig gekleidete Skater mit den neuesten Longboards von Dogtown die Straße. Sie wechseln sich mit den Models von Ulla Popken ab.

Noch mehr Mode

Die Haarenstraße legt wieder einen roten Teppich aus und präsentiert modische Neuheiten von mehr als 40 Fachgeschäften auf rund 20 Bühnen-Podesten. Auf der großen Lefferseck-Bühne gibt es bereits ab 11 Uhr Mode- wie auch Frisurentrend-Shows. Am Abend ab 20 Uhr sorgen dort die beiden Schülerbands „GAG-Combo“ und „Behind the Scenes“ für Stimmung. In der Kurwickstraße präsentieren Schüler der Stage Akademie Musical-Hits und stellen Modisches vor.

Oldenburger Modeherbst: Programm

Radio Bremen kommt zum Modeherbst nach Oldenburg. In der Bremen-Vier-Fotobox an der Langen Straße (vor der Volksbank) können Besucher ihre kreativen Modeherbst-Stylings festhalten und in der Bremen-Vier-Fotobox-Galerie hochladen. Der Bremen-Eins-VW-Bulli macht am Brunseck in der Haarenstraße Station. Der Bulli kommt mit einer Wunschbox, in die Besucher ihre Musikwünsche einsprechen können, die dann mit etwas Glück abends in der Sendung „Grüße und Musik“ auf Bremen Eins zwischen 18 und 20 Uhr gesendet werden. Am Julius-Mosen-Platz bietet eine Hüpfburg Spaß für Kinder und das Zebra-Tier der Kindersendung Zebra Vier sorgt für unterhaltsame Begegnungen.

Parken

Alle an die Innenstadt angrenzenden Parkhäuser werden in der Zeit der langen Einkaufsnacht für die Besucher des Modeherbstes geöffnet haben. Die Öffnungszeiten im Detail:

City-Parkhaus Staulinie: 7.30 bis 22.30 Uhr
Parkhaus Galeria Kaufhof: 8 bis 22.30 Uhr
Parkhaus des CCO: 6 bis 22.30 Uhr
Parkhaus am Waffenplatz: 7 bis 24 Uhr

Die Parkhäuser Schlosshöfe, Heiligengeist-Höfe, Theater-Garage und am ZOB haben durchgehend 24 Stunden geöffnet.

Busverkehr

Die Busse der VWG fahren auf den meisten Linien an diesem Samstag bis zirka 20 Uhr in der viertelstündlichen Taktung, im Anschluss jede halbe Stunde bis gegen 24 Uhr. Danach fahren die Nachtexpress-Busse.

Vorheriger Artikel

Startup siegt bei IKT Gründerwettbewerb

Nächster Artikel

Nacht der Museen erstmals kostenpflichtig