Oldenburg

Flucht aus der Karl-Jaspers-Klinik

polizeihubschrauber

Der Polizeihubschrauber kreiste heute über Oldenburg. Gesucht wurde ein Flüchtiger aus der Karl-Jaspers-Klinik. Foto: privat

Oldenburg (ots) Ein 25 Jahre alter Mann, der seit September 2015 im Maßregelvollzug in der Karl-Jaspers-Klinik inhaftiert ist, nutzte am heutigen Dienstag gegen 14:30 Uhr einen begleiteten Freigang auf dem Gelände der Klinik in Bad Zwischenahn zur Flucht.

Anzeige

Für Mehr-Woller

Der Flüchtige wurde mit Unterstützung der Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen im Raum Ammerland sowie in der Stadt Oldenburg gesucht.

Um 16.10 Uhr konnte der 25-Jährige, verurteilt wegen Gewalt- und Eigentumskriminalität, am Hauptbahnhof Oldenburg gefunden und in Gewahrsam genommen werden.

Vorheriger Artikel

American Football im Marschwegstadion

Nächster Artikel

CSD Flaggen auf Halbmast