Oldenburg

Flucht aus der Karl-Jaspers-Klinik

polizeihubschrauber

Der Polizeihubschrauber kreiste heute über Oldenburg. Gesucht wurde ein Flüchtiger aus der Karl-Jaspers-Klinik. Foto: privat

Oldenburg (ots) Ein 25 Jahre alter Mann, der seit September 2015 im Maßregelvollzug in der Karl-Jaspers-Klinik inhaftiert ist, nutzte am heutigen Dienstag gegen 14:30 Uhr einen begleiteten Freigang auf dem Gelände der Klinik in Bad Zwischenahn zur Flucht.

Anzeige

LzO Neukunden

Der Flüchtige wurde mit Unterstützung der Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen im Raum Ammerland sowie in der Stadt Oldenburg gesucht.

Um 16.10 Uhr konnte der 25-Jährige, verurteilt wegen Gewalt- und Eigentumskriminalität, am Hauptbahnhof Oldenburg gefunden und in Gewahrsam genommen werden.

Vorheriger Artikel

American Football im Marschwegstadion

Nächster Artikel

CSD Flaggen auf Halbmast