Filmfest

Filmfest: 24 Stunden in Berlin

Die Niedersächsische Landesvertretung Berlin und das Filmfest Oldenburg laden zu 24 Stunden „Internationales Filmfest“ in Berlin ein. Gezeigt werden ab 23. März, 19 Uhr, Filme Non-Stop, die bereits in Oldenburg liefen oder die einen starken Oldenburg Bezug haben. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest: Publikum votet für „The Apprentice“

Das 23. Internationale Filmfest Oldenburg endete gestern mit der Preisverleihung der German Independence und Seymour Cassel Awards und mit dem Abschlussfilm „Die Ökonomie der Liebe“. Die Closing Night fand im Oldenburgischen Staatstheater statt.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest: Ehrenpreise für Honoré, Plummer und Cage

Bei der abendlichen Filmfest-Gala im Oldenburgischen Staatstheater am gestrigen Freitag wurden die Hollywood-Stars Amanda Plummer und Nicolas Cage sowie der französische Regisseur Christophe Honoré mit dem German Independence Honory Award ausgezeichnet.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest: Mehr als Filme

Auch beim 23. Internationale Filmfest Oldenburg finden Empfänge, Preisverleihungen und Partys statt. Traditionell lädt das Audi Zentrum Oldenburg donnerstags erst zum Empfang und anschließend zur Party im „Marvins“ ein. Die OOZ-Redaktion war dabei.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest „Walk of Fame“: Selfie-Zeit mit Nicolas Cage

Heute wurde der Hollywoodstar Nicolas Cage mit dem zehnten Stern auf dem Oldenburger Walk of Fame geehrt. Ein paar hundert Fans, rund 50 Pressevertreter, der OLB-Vorstand und Festivalleiter Torsten Neumann warteten geduldig bis Cage mit rund einer Stunde Verspätung eintraf.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest: Gelungene Eröffnung – auch ohne Nicolas Cage

Rund 1000 Oldenburger hatten sich gestern Abend vor der EWE-Arena eingefunden, um die Eröffnung des 23. Internationalen Filmfestes Oldenburg und das Ankommen der Gäste zu erleben. Einige Fans erwarteten sehnsüchtig den Hollywoodstar Nicolas Cage.

Weiterlesen →
Filmfest

Filme, Filme, Filme

Rund 50 Lang- und Kurzfilme werden während des Internationalen Filmfestes Oldenburg gezeigt. Die OOZ-Redaktion wird sich im Laufe der fünf Tage so viele Beiträge wie möglich ansehen. Zeitnah werden eine kurze Inhaltsangabe und Filmkritik veröffentlicht.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest-Preview: Tipps vom Chef

Die OLB-Preview zum Internationalen Filmfest Oldenburg ist eine traditionelle Veranstaltung, die sich Jahr für ein Jahr größerer Beliebtheit erfreut. Neben Tipps vom Filmfest-Chef Torsten Neumann und einem Talk mit Sponsoren machen die Trailershow und das Programmheft Lust auf das Filmfest.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest: „We got some dancin‘ to do“

Nicolas Cage wird zum 23. Internationalen Filmfest nach Oldenburg kommen. Gemeinsam mit der ebenfalls bemerkenswerten amerikanischen Schauspielerin Amanda Plummer, die ebenfalls nach Oldenburg kommt, wird Nicolas Cage mit dem German Independence Honorary Award geehrt.

Weiterlesen →
Filmfest

Filmfest: Eine Weltpremiere zur Eröffnung

Mit dem Roadmovie „Strawberry Bubblegums“ von Benjamin Teske wird das 23. Internationale Filmfest Oldenburg eröffnet. Der Film erlebt in der kleinen EWE-Arena seine Weltpremiere. Zur feierlichen Eröffnungsgala haben sich der Regisseur und Darsteller angekündigt.

Weiterlesen →