Oldenburg

Erster Osternburger Kreativmarkt

Präsentiert den ersten Osternburger Kreativmarkt: Das Café 22 in der Schulstraße im Sommer.

Präsentiert den ersten Osternburger Kreativmarkt: Das Café 22 in der Schulstraße im Sommer.
Foto: Torsten Helbing

Oldenburg (Danielle C. Zollickhofer/pm) Das Kunsthandwerk steht am 15. Dezember beim ersten Osternburger Kreativmarkt im Vordergrund. Der Markt findet ab 15 Uhr in und bei gutem Wetter auch vor dem Café 22 in der Schulstraße 22 statt. Es gibt Kaffee, Glühwein, Kuchen und Live-Musik. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

Unter anderem können Schalen und Skulpturen aus Keramik, Schmuck aus Makramee, recycelten Materialien, Draht und Holz sowie Holzwaren und Traumfänger bewundert und erworben werden. Gäste können ihre Werke auch spontan vor Ort präsentieren.

Vorheriger Artikel

Verbesserter Busverkehr zwischen Oldenburg und Ammerland

Nächster Artikel

Mehr Bäume in Oldenburg