Nachrichten

Thüringen hebt Kontaktbeschränkungen auf

Menschen mit und ohne Mundschutz, über dts Nachrichtenagentur

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Thüringen hebt die wegen der Corona-Pandemie erlassenen Kontaktbeschränkungen am 13. Juni auf. Das Landeskabinett fasste am Dienstag einen entsprechenden Beschluss. In der neuen SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung heißt es nun nur noch, dass jede Person angehalten sei, „die physisch-sozialen Kontakte zu anderen Personen möglichst gering zu halten“.

Anzeige

Zudem wird empfohlen, den Personenkreis, zu dem physisch-sozialer Kontakt bestehe, „möglichst konstant“ zu halten. Zudem heißt es in der Verordnung, dass man sich außerhalb seines Haushaltes mit maximal zehn Menschen treffen solle.

Foto: Menschen mit und ohne Mundschutz, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Ökonom: Konjunkturpaket kann Exportrückgang nicht ausgleichen

Nächster Artikel

Sarah Wiener: Staat kann nicht allen helfen