Nachrichten

SPD-Chef wirbt für großflächige Investitionen

Norbert Walter-Borjans, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans wirbt für großflächige Investitionen. „Wenn wir ein Umfeld für Innovationen schaffen wollen, wenn wir Forschung und Entwicklung vorantreiben wollen, dann müssen wir Geld in die Hand nehmen“, sagte Walter-Borjans am Montag in Berlin. Dies gelte nicht nur für diese „Grundlagen der Ökonomie“, sondern es müssten auch die Ausgaben in günstigen Wohnraum, besser ausgestattete Krankenhäuser, Verbesserung der Verkehrsnetze und den Ausbau der digitalen Infrastruktur gesteigert werden.

Anzeige

Auch in die Bildung soll investiert werden. Das gelte vor allem für Schulen, „die wirklich moderne und zeitgemäße Orte des Lernens sind“, so der SPD-Chef weiter. „Wenn wir den Platz in der Spitzengruppe der Industrienationen nicht verlieren wollen, dann muss an dieser Stelle enorm investiert werden.“

Foto: Norbert Walter-Borjans, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Jugendforscher: Junge Leute haben "eingebaute Burnout-Sperre"

Nächster Artikel

Klimaschutz: Bundesbeamte sollen seltener fliegen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.