Nachrichten

Söder für deutliche Erhöhung der Pendlerpauschale

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Erhöhung der Pendlerpauschale zur verhandelbaren Bedingung für den Eintritt in einer Koalition gemacht. „Für die CSU ist es essenziell, dass es einen Ausgleich für einen steigenden CO2-Preis gibt“, sagte er der „Welt am Sonntag“.

Anzeige

Man brauche dazu eine deutliche Erhöhung der Pendlerpauschale, um den ländlichen Raum nicht zu benachteiligen. Erhöhe sich der Benzinpreis um zehn Cent, müsse die Pendlerpauschale um einen Cent erhöht werden. „Das ist eine Koalitionsforderung der CSU, von der wir nicht abrücken werden. Unabhängig davon lehnen wir auch Tempolimit und Flugverbote ab. Wir als Union sind die ökologische Mitte und nicht die ökologische Linke“, so Söder.

Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

RKI meldet 10453 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 83,1

Nächster Artikel

Grüne für EU-weite Solardachpflicht

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.