Nachrichten

Schavan für Laschet als Kanzlerkandidat

Annette Schavan, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) spricht sich klar für eine Kanzlerkandidatur von CDU-Parteichef Armin Laschet aus. „Ich kenne Armin Laschet seit 35 Jahren und wünsche uns, dass er Bundeskanzler wird“, sagte die enge Vertraute von Kanzlerin Angela Merkel der „Bild am Sonntag“.

Anzeige

Schavan hofft, dass die Frage der Kandidatur „jetzt sehr bald entschieden“ wird. Schavan distanzierte sich zugleich deutlich vom Verhalten von CSU-Chef Markus Söder im unionsinternen Streit: „Die Auseinandersetzung ist nur schwer erträglich, zumindest seit letzten Sonntag, als Markus Söder den verabredeten, gemeinsamen Weg verlassen hat.“ Sie wünsche sich, „dass die Methoden Söders nur eine kurze Episode“ waren, so Schavan. „Fakt ist, dass die CSU-Kanzlerkandidaten immer Steigbügelhalter für SPD-Kanzler waren.“

Foto: Annette Schavan, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

CDU-Abgeordnete wollen Fraktionsabstimmung über K-Frage erzwingen

Nächster Artikel

JU-Chef: Merz-Nominierung zur Bundestagswahl Ansporn für Wahlkampf

2 Kommentare

  1. Franz (Frantisek) Kassekert
    17. April 2021 um 17.10 — Antworten

    Schavan, als Freundin der Merkel und geschulte Schwindlerin und das sogar auf internationalen Parkett, Vatikan kann ja nur den Karnevalsprinzen fordern? Oder …

  2. W. Lorenzen-Pranger
    17. April 2021 um 19.40 — Antworten

    Schön, daß sich diese Frau hier zu Wort meldet. Steht ihre „Karriere“ doch geradezu wie DAS Symbol für die Partei, der sie angehört: Abi – und der Rest ist Beschiß…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.