Nachrichten

Saar-Ministerpräsident: Laschet muss Regierungsteam präsentieren

Armin Laschet, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet aufgefordert, ein Team möglicher Ministerkandidaten zu präsentieren. „Wir müssen endlich zeigen, wofür die Union steht und mit wem wir neben dem Kanzlerkandidaten die Zukunft des Landes prägen wollen“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

Anzeige

Es gebe in der in der heutigen Ministerriege und in der Spitze der Bundestagsfraktion „viele fähige Köpfe“, denen man Verantwortung für das Land zutraue. „Ich bin ein Fan davon, noch vor der Wahl zu sagen, wer in einem Team drin ist und wer für welche Themen steht. Ich bin sicher, dass das jetzt auf den Weg gebracht wird.“ Hans rief CDU und CSU zur Geschlossenheit auf.

„Wir werden die Wahl nur gemeinsam gewinnen können. Es ist müßig, darüber zu spekulieren, in welchem Teil der Union die meisten Fehler gemacht wurden“, sagte er mit Blick auf Kritik von CSU-Chef Markus Söder am Laschet-Wahlkampf. Nach der Ära Merkel würden die Karten neu gemischt. Der Union werde nichts geschenkt: „Wir müssen jetzt kämpfen. Das ist, glaube ich, noch nicht jedem so richtig klar.“

Foto: Armin Laschet, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Stamp für Ansiedlung afghanischer Flüchtlinge außerhalb Europas

Nächster Artikel

RKI meldet 12029 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 70,3

1 Kommentar

  1. Hdewald
    28. August 2021 um 13.31

    Herr Hans hat doch hoffentlich keine Ambitionen auf ein Ministeramt. Er würde dort gut reinpassen.
    Nichts gelernt u.trotzdem Grossverdiener