Nachrichten

Junge Union stellt Söder und Laschet Ultimatum

Junge Union, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Junge Union dringt im Streit um die Kanzlerkandidatur darauf, dass CDU-Chef Armin Laschet und der CSU-Vorsitzende Markus Söder bis Samstag eine Einigung herbeiführen. „Armin Laschet und Markus Söder müssen endlich ihre Verantwortung für die Union begreifen“, sagte JU-Chef Tilman Kuban der „Bild“.

Anzeige

Wenn die „Selbstzerfleischung“ so weitergehe wie die letzten Tage, sorgten sie gemeinsam dafür, dass in Zukunft von CDU und CSU nicht mehr viel übrig sei. Die Kontrahenten müssten „mit beiden Führungsspitzen der Parteien in ein Konklave gehen und erst wieder rauskommen, wenn sie sich geeinigt haben“. Kuban sagte weiter: „Wenn sie uns zwingen, sind wir im Zweifel bereit, als gemeinsame Jugendorganisation von CDU und CSU Verantwortung zu übernehmen und uns zu positionieren.“

Foto: Junge Union, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bahn und Luftverkehrswirtschaft wollen Inlandsflüge reduzieren

Nächster Artikel

Zahl der Corona-Impfungen in Deutschland steigt auf 14,77 Millionen