Nachrichten

Günther: Kanzlerkandidatentausch „fernab jeder Vorstellungskraft“

Daniel Günther, über dts Nachrichtenagentur

Kiel (dts Nachrichtenagentur) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) schließt einen Tausch des Kanzlerkandidaten der Union im Fall von anhaltend schlechten Umfragewerten aus. „Das ist fernab jeder Vorstellungskraft“, sagte er dem „Tagesspiegel“.

Anzeige

Auch wenn die Basis zunächst unzufrieden gewesen sei, sei jetzt ist die breite Stimmung zu sagen: „Die Entscheidung ist getroffen und jetzt geht es darum, auch inhaltlich zu überzeugen.“ Unionskanzlerkandidat Armin Laschet habe zudem an allen wichtigen Wegmarken gezeigt, dass er ein „echtes Zugpferd“ im Wahlkampf sei. „Das war bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen so, das hat er bei seiner Bewerbung für den Parteivorsitz mit einer brillanten Rede bewiesen.“ Der CDU-Chef könne Menschen „wirklich überzeugen“.

Deshalb sei er da optimistisch, so Günther.

Foto: Daniel Günther, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Finanzminister: Kurzarbeitergeld bis Jahresende verlängern

Nächster Artikel

GdP: Mehr als 50 verletzte Polizisten bei 1.-Mai-Demo in Berlin