Nachrichten

FDP-Gesundheitsexperte will Hotel-Quarantäne für Südafrika-Reisende

Reisende an einem Gepäckband, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der FDP-Gesundheitsexperte Andrew Ullmann hält weitere Einschränkungen für Reisen zur Eindämmung der in Südafrika entdeckten Coronavirusvariante für nötig. „Ich halte auch Hotel-Quarantäne für Rückkehrer aus Südafrika für eine denkbare Maßnahme“, sagte Ullmann dem „Handelsblatt“.

Anzeige

Und weiter: „Eine Herausforderung stellen nicht nur Direktflüge dar, sondern auch Reisende, die etwa mit einem Zwischenstopp über Schengen-Länder eingereist kommen“, so der Liberale. Und natürlich müsse rasch geschaut werden, wie die zugelassenen Impfstoffe angepasst werden könnten. „Ich finde die neu entdeckte Variante besorgniserregend“, sagte Ullmann. „Die ersten Zahlen, die wir aus Südafrika erfahren, zeigen eine höhere Ansteckung.“

Foto: Reisende an einem Gepäckband, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Neue Corona-Variante schon in Europa - Test in Belgien positiv

Nächster Artikel

Von der Leyen: EU auf Virusvarianten vorbereitet