Nachrichten

FDP fordert Corona-Konzept für Umgang mit Reiserückkehrern

Ein Pärchen wartet am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vizechef der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, hat ein Corona-Konzept für die Urlaubssaison gefordert. „Bundes- und Ländergesundheitsminister müssen sofort angesichts der bereits angelaufenen Urlaubszeit eine Teststrategie für den Umgang mit Reiserückkehrern vorlegen“, sagte Theurer dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). „Ansonsten droht auch nach der Schließung von Lokalen am Ballermann ein zweites Ischgl.“

Anzeige

Theurer sieht dringenden Handlungsbedarf. Dass die Bundesregierung die Teststrategie nicht bereits vor Beginn der Urlaubszeit vorgelegt habe, sei ein schweres Versäumnis und nicht zu verstehen. Umso wichtiger sei es, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) jetzt „entschlossen handelt und die überfällige Teststrategie für Rückkehrer endlich vorlegt“. Der FDP-Politiker mahnte: „Es ist fünf nach zwölf. Das haben erst die erschreckenden Bilder von Mallorca und jetzt aus Bulgarien deutlich gezeigt.“

Foto: Ein Pärchen wartet am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

BDI warnt vor US-Sanktionen gegen Nord Stream 2

Nächster Artikel

Bad Tölz-Wolfratshausen neuer Corona-Hotspot