Nachrichten

Euro erstmals seit 20 Jahren zeitweise billiger als Dollar

Euro- und Dollarscheine, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Ein Euro hat am Dienstag das erste Mal seit fast 20 Jahren zeitweise weniger gekostet als ein US-Dollar. Dies war zuletzt im Dezember 2002 der Fall.

Anzeige

Kurz nach 11:45 Uhr deutscher Zeit musste im internationalen Devisenhandel für einen Euro nur 0,99998 US-Dollar bezahlt werden, kurz danach war der Euro dann aber wieder etwas teurer.

Foto: Euro- und Dollarscheine, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Bombenfund auf Fliegerhorst: Evakuierung und Entschärfung geplant

Nächster Artikel

Sterbefallzahlen auch im Juni über Niveau der Vorjahre