Nachrichten

Erster Omikron-Fall in Österreich bestätigt

Fahne von Österreich, über dts Nachrichtenagentur

Wien (dts Nachrichtenagentur) – In Österreich ist erstmals ein Fall der neuen Corona-Variante Omikron sicher nachgewiesen worden. Es lägen sämtliche Ergebnisse vor, die man für eine Bestätigung brauche, teilte das österreichische Gesundheitsministerium am Montag mit.

Anzeige

Es handele sich „mit Sicherheit“ um die Omikron-Variante. Demnach hat sich der am Samstag gemeldete Verdachtsfall aus Tirol bestätigt. Die betreffende Person war vor mehreren Tagen von einer Südafrika-Reise zurückgekehrt. Nach Behördenangaben weist die Person keine Symptome auf.

Die Omikron-Variante breitet sich seit ihrer ersten Feststellung immer weiter aus. Zuletzt gab es schon Nachweise in mehreren europäischen Ländern, darunter auch in Deutschland.

Foto: Fahne von Österreich, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Saar-Ministerpräsident drängt auf "sehr zeitnahe" MPK

Nächster Artikel

IW erwartet vier Prozent Wirtschaftswachstum 2022