Nachrichten

DAX lässt nach – Alle Werte im Minus

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Mittwoch hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.542,66 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,56 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei waren alle DAX-Werte im roten Bereich.

Anzeige

Marktbeobachtern zufolge sind die Anleger wegen einer möglichen zweiten Corona-Infektionswelle zunehmend verunsichert. Das Kursniveau wird von Investoren teilweise als zu hoch eingeschätzt. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Fresenius Medical Care, Merck und von RWE mit jeweils geringen Abschlägen. Die Anteilsscheine von Continental standen kurz vor Handelsschluss mit einem kräftigen Kureinbruch von über sieben Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Daimler und von Volkswagen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,0834 US-Dollar (-0,12 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

US-Botschafter: Deutschland muss in nukleare Teilhabe investieren

Nächster Artikel

Tui-Chef begrüßt Lockerung von Grenzkontrollen

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.