Nachrichten

DAX dreht am Mittag ins Plus – Euro etwas stärker

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 15.810 Punkten berechnet.

Anzeige

Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Unter anderem legen die Aktien von Zalando, Delivery Hero und Hellofresh kräftig zu. Größere Abschläge gibt es unterdessen bei den Aktien von FMC, Fresenius und Eon. Der Nikkei-Index hatte zuletzt kräftig nachgelassen und mit einem Stand von 27.467,23 Punkten geschlossen (-2,80 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1345 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8814 Euro zu haben.

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Deutsche und US-Wirtschaft rufen zu "engem Schulterschluss" auf

Nächster Artikel

Immer mehr Rufe nach Prüfung von Waffenlieferungen an Ukraine