Nachrichten

DAX am Mittag im Plus – Corona-Gipfel erwartet

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.665 Punkten berechnet.

Anzeige

Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Mit Spannung werden am Nachmittag die Bund-Ländern-Beratungen über das weitere Vorgehen in der Coronakrise erwartet. Eine Verlängerung des Lockdowns gilt dabei als gesetzt, wobei auch weitere Verschärfungen im Gespräch sind. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Wertpapiere von Volkswagen, Infineon und BMW. Am Ende der Liste rangieren die Aktien von MTU, Deutsche Wohnen und Continental.

Der Nikkei-Index hatte zuletzt deutlich nachgelassen und mit einem Stand von 29.174,15 Punkten geschlossen (-2,07 Prozent).

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Linke warnt Bund und Länder vor "Maßnahmen-Wirrwarr"

Nächster Artikel

Offiziell: Scholz nominiert Mark Branson für Bafin-Spitze