Nachrichten

CDU-Vize Breher verteidigt Vorschlag für Frauenquote

Silvia Breher, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Silvia Breher wirbt für die Einführung einer Frauenquote in ihrer Partei. „Ich finde den Kompromiss gut. Damit kann wirklich jeder leben, der bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen“, sagte Breher, die Mitglied der Struktur- und Satzungskommission der Partei ist, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Anzeige

Sie rechne allerdings mit einer „intensiven Debatte“ bis zum Parteitag im Dezember. Die Satzungskommission hatte zuletzt mit großer Mehrheit einen Vorschlag verabschiedet, der vorsieht, ab 2025 alle Ämter in Führungsgremien ab der Kreisverbandsebene paritätisch zu besetzen.

Foto: Silvia Breher, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Siemens-Chef sorgt sich wegen Fall Wirecard um deutsche Anleger

Nächster Artikel

Bauernverband fürchtet Preisverfall bei Schweinefleisch