Nachrichten

Biden drängt Putin zu Vorgehen gegen russische Hacker

Wladimir Putin, über dts Nachrichtenagentur

Moskau/Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Joe Biden hat Russlands Präsident Wladimir Putin in einem Telefonat erneut dazu aufgerufen, etwas gegen Hackerangriffe aus Russland auf die USA und andere Staaten auf der Welt zu unternehmen. Das teilte das Weiße Haus am Freitagnachmittag (Ortszeit) mit.

Anzeige

Biden drängte demnach, Russland müsse Maßnahmen ergreifen, um tätige Hacker-Gruppen zu stören, und hob hervor, dass er sich für ein kontinuierliches Engagement gegen die umfassendere Bedrohung durch solche Angriffe einsetzt. Der US-Präsident habe „bekräftigt, dass die Vereinigten Staaten angesichts dieser anhaltenden Herausforderung alle notwendigen Maßnahmen ergreifen werden, um ihre Bevölkerung und ihre kritische Infrastruktur zu verteidigen“, hieß es aus dem Weißen Haus.

Foto: Wladimir Putin, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

UN-Sicherheitsrat einigt sich auf fortgesetzte Hilfen für Syrien

Nächster Artikel

US-Börsen legen deutlich zu - S&P erreicht Rekordwert