Nachrichten

AfD sagt Parteitag in Offenburg wegen Coronavirus ab

Offenburger Bahnhof, über dts Nachrichtenagentur

Offenburg (dts Nachrichtenagentur) – Die AfD sagt ihren für den 25. und 26. April geplanten Bundesparteitag wegen der Corona-Gefahr ab. Der Bundesvorstand fasste am Donnerstagabend in einer Telefonkonferenz einstimmig einen entsprechenden Beschluss, berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Freitagausgaben. Auf dem Parteitag in Offenburg wollte die Partei unter anderem ein Rentenkonzept beschließen und Entscheidungen über ein sozialpolitisches Programm fällen.

Anzeige

Foto: Offenburger Bahnhof, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Landesmuseum lädt zu nachhaltigen Mode-Events ein

Nächster Artikel

Esken und Walter-Borjans wollen nicht Kanzlerkandidaten werden