Nachrichten

Abgetrennter Kopf vor Bonner Landgericht abgelegt – Festnahme

Landgericht Bonn, über dts Nachrichtenagentur

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – In Bonn hat am Dienstag ein Mann vor dem Gebäude des Landgerichts einen abgetrennten menschlichen Kopf abgelegt. Er wurde von der Polizei festgenommen.

Anzeige

Am Rhein wurde nach Angaben der Polizei außerdem eine Leiche entdeckt. Womöglich ohne Kopf – die Polizei wollte einen Zusammenhang jedenfalls zunächst nicht ausschließen und kündigte eine Prüfung an. Die Hintergründe seien noch vollkommen unklar, hieß es. Eine Mordkommission werde nun eingerichtet, so die Polizei.

Der Bereich um das Bonner Landgericht wurde abgesperrt, dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen in der Stadt.

Foto: Landgericht Bonn, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Über 300 Angriffe auf ukrainisches Gesundheitswesen

Nächster Artikel

Türkei jetzt doch für NATO-Beitritt von Schweden und Finnland