Nachrichten

56-Jährige stirbt bei Unfall auf B 252 in Nordhessen

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Kassel (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Bundesstraße 252 im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg ist am späten Samstagabend eine 56 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie war Beifahrerin eines Pkw, der gegen 23:30 Uhr nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt war, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei den Insassen soll es sich um ein Ehepaar handeln.

Anzeige

Die 56-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 63-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr befreit werden. Durch den eingesetzten Notarzt erfolgte eine Reanimation, im Anschluss wurde er mit schweren Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Die Bundesstraße musste an der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden.

Foto: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Vorheriger Artikel

Lauterbach hält Reiseverbote in Corona-Risikogebiete für unsinnig

Nächster Artikel

Michael Roth: Libanon braucht grundlegende politische Reformen