Meldungen

LzO kürt Gewinner des Planspiel Börse

Die Gewinnergruppen werden von Andreas Langer, stellvertretender Direktor der Privatkunden der LzO Regionaldirektion Oldenburg gekürt.

Die Gewinnergruppen werden von Andreas Langer, stellvertretender Direktor der Privatkunden der LzO Regionaldirektion Oldenburg (hinten rechts) gekürt.
Foto: Torsten von Reeken / LzO

Anzeige

LzO Beratung

Oldenburg (Tobias Hadan/pm) – Gestern wurden die Oldenburger Teilnehmer des diesjährigen Planspiels Börse der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) gekürt. Bei diesem Wettbewerb geht es darum, das Geschehen an den Börsen und den Handel mit Wertpapieren kennenzulernen. Insgesamt haben die Schüler und Studenten Preisgelder in Höhe von 1750 Euro erhalten.

Die Oldenburger Spielgruppen haben sich in diesem Jahr als wahre Börsenprofis erwiesen. Unter allen 334 LzO-Schülerspielgruppen sind viele der Oldenburger Spielgruppen unter den ersten zehn Plätzen im LzO-Ranking beim 33. Planspiel Börse, das die LzO erneut mit den Sparkassen in ganz Europa durchgeführt hat.

Vorheriger Artikel

Zivilcourage im Internet zeigen

Nächster Artikel

Schüler spielen „Republik Vineta“