Kultur

Simples Playback war gestern

Auf der Bühne des Unikums an der Universität Oldenburg findet am 22. Oktober ein Lipsync-Battle unter dem Titel OUT of Sync statt.

Zehn Kandidaten treten beim Lipsync-Battle gegeneinander an.
Grafik: Mario Forkel

Oldenburg (am/pm) Auf der Bühne 1 des Unikums an der Universität Oldenburg findet am Samstag, 22. Oktober, ein sogenanntes Lipsync-Battle statt. Unter dem Titel „OUT of Sync“ beginnt die Veranstaltung um 20 Uhr.

Anzeige

LzO Vorsorge

Beim „OUT of Sync“ kämpfen zehn Kandidaten um die Gunst der Zuhörerschaft. Sie performen Songs lippensynchron. Nach jeder Runde entscheidet dann das Publikum mit seinem Applaus, wer weiterkommt und wer ausscheidet. Performance-König wird, wer die Gäste überzeugen kann.

Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. Eintritt: 4 Euro.

Vorheriger Artikel

Udo Nottelmann: Geburtstagsfeier mit Publikum

Nächster Artikel

Mehr als 4500 Läufer beim Oldenburg Marathon