Kultur

9. Bremer Spiele-Tage stehen vor der Tür

In der Bremer Volkshochschule finden die 9. Bremer Spiele-Tage statt. Auf drei Etagen werden mehr als 1000 Spiele vorgestellt.

Besucher haben die Möglichkeit, sich die Spiele erklären zu lassen.
Foto: privat

Anzeige

LzO Neukunden

Bremen (Alexandra Trey/pm) – In der Bremer Volkshochschule finden am Samstag, 5. März, 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, 6. März, 10 bis 18 Uhr die 9. Bremer Spiele-Tage statt. Die Veranstaltung der Bremer Volkshochschule und des Spieleclubs Stechmücke sind das größte Spiele-Event im Norden. Hier können neue Spiele entdeckt und ausprobiert werden. Auf drei Etagen werden mehr als 1000 Spiele vorgestellt. Die OOZ verlost vier Familienkarten.

Klassiker wie unter anderem „Monopoly“ und zahlreiche Neuheiten werden in Bremen präsentiert. Bewegungs- und Großspiele, Familienspiele und mehr stehen genauso auf dem Programm wie Spiele für zwei Personen. Kinder und Erwachsene jedes Alters können hier etwas Neues ausprobieren.

Während den zwei Tagen haben Besucher die besondere Möglichkeit, sich die Spiele großer und kleiner Verlage erklären zu lassen. Außerdem finden Turniere, unter anderem bei „Siedler von Catan“, Gewinnspiele und ein großer Spiele-Flohmarkt statt. Dort können Spiele gekauft und angeboten werden. Das Spiele-Café „Julius“ wird für die Gäste offen sein.

Mehr Informationen gibt es unter www.bremerspieletage.de.

Bremer Spiele-Tage Kartenverlosung

Die OOZ verlost viermal eine Familienkarte beziehungsweise Gästelistenplätze (zwei Erwachsene und drei Kinder bis 13 Jahre) für den Veranstaltungssamstag, 5. März. Zur Teilnahme bitte bis zum Freitag, 26. Februar, eine E-Mail mit dem Betreff „Bremer Spiele-Tage“ an info@oldenburger-onlinezeitung.de senden. Bitte den Namen und eine Telefonnummer nicht vergessen. Viel Glück!

Vorheriger Artikel

Schnuppertag in der Radiologie

Nächster Artikel

Weiterer Rückgang bei Straftaten