Kultur

Benefizkonzert der Rock’n’Roller im Litfaß

Frisbolice , Stringtone Slingers, Sixguns for Saints und The Melharmonics spielen beim Rock'n'Roll-Benefizkonzert für Susanne Blendermann.

Frisbolice (Foto), Stringtone Slingers, Sixguns for Saints und The Melharmonics spielen beim Rock’n’Roll-Benefizkonzert im Litfaß am Samstag, 13. Oktober.
Foto: Frisbolice

Oldenburg (vs) Die Rockabilly- und Rock’n’Roll Szene Oldenburgs und der Region ist bekannt für ihren guten Zusammenhalt auch außerhalb von Bühne und Konzerten. So gibt es am Samstag, 13. Oktober, im Oldenburger Litfaß ein Spendenkonzert für die Oldenburgerin Susi (Susanne Blendermann), einer Freundin der Szene und vieler Musikerinnen und Musiker. Susi liegt nach einer fehlerhaften Operation seit August im Krankenhaus, davon vier Wochen im Koma. Mit den Spenden dieses Konzertes sollen ihre Kinder finanziell unterstützt werden.

Anzeige

Für das Konzert konnten aus Oldenburg und der Region die bekannten und beliebten Rockabilly und Rock’n’Roll Bands Frisbolice, Stringtone Slingers, Sixguns for Saints und The Melharmonics begeistert werden, ihre Show für diesen besonders guten Zweck zu zeigen. Die vielfältige Mischung aus Rock’n’Roll, Rockabilly, Countryrock, Swing’n’Surf, Doo Wop und Countrybilly sorgt für Abwechslung und Partystimmung für den guten Zweck. Alle Bands treten ohne Gage auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Für „Rock’n’Raw im Litfaß“, Lindenstraße 56, ist Einlass ab 19 Uhr. Der Konzertveranstalter und Rock’n’Roller Armin Abbas, ein langjähriger Freund von Susi, organisiert dieses Benefizkonzert und freut sich auf viele Konzertbesucher und reichlich Spenden.

Weitere Infos unter www.litfass-ol.de.

Vorheriger Artikel

Filmkritik: „Werk ohne Autor“

Nächster Artikel

Oldenburger mögen Wildblumen