Wechloy

10. famila Lauf rund um das Einkaufsland

Rund 1600 Läufer sind im vergangenen Jahr an den Start gegangen.

Rund 1600 Läufer sind im vergangenen Jahr an den Start gegangen.
Foto: famila Einkaufsland

Oldenburg (am/pm) Von der Kindermeile bis zum Halbmarathon – der zehnte Volks- und Straßenlauf „famila Lauf“ rund um das famila Einkaufsland Wechloy findet am Sonntag, 9. April, ab 10 Uhr statt. Über 1800 Läufer werden in diesem Jahr erwartet. Die Anmeldung läuft noch bis zum 2. April, Nachmeldungen sind aber möglich.

Anzeige

LzO Neukunden

Im letzten Jahr sind über 1600 aktive Teilnehmer in den verschiedenen Distanzen ins Ziel gelaufen, darunter alleine über 600 Sportler bei der ausgebuchten Laufstrecke über zehn Kilometer. Auch in diesem Jahr sind wieder alle Sportbegeisterten – ob Familien, Vereine oder Laufgruppen – eingeladen, zusammen an den Start zu gehen. Auch beim 10. „famila Lauf“ geht es wieder um gute Platzierungen, Spaß und ein geselliges Miteinander. Der fünf Kilometer lange Rundkurs bietet für jeden Läufer die richtige Streckenlänge. Auch Rollstuhlfahrer und Nordic-Walker können teilnehmen.

Auf dem großen Parkplatz des Einkaufslandes werden am Veranstaltungstag zahlreiche Aktionen für Sportler und Zuschauer stattfinden. Mehrere hundert kostenlose Parkplätze stehen für die Läufer und Gäste zur Verfügung. Auch Dusch- und Umkleidemöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe erreichbar. Sanitäre Anlagen befinden sich direkt vor Ort.

Anmeldungen

Die Anmeldungen werden direkt an der Centerinformation des Einkaufslandes oder online über www.einkaufsland.de entgegengenommen. Kurzentschlossene können sich nach dem 2. April mit einer geringen Gebühr bis zum 8. April, 15 Uhr, im Einkaufsland nachmelden. Für die ersten 1400 angemeldeten Teilnehmer ab dem 5-Kilometerlauf gibt es nach dem Durchlaufen der Zielgeraden ein Funktions-Shirt. Die jungen Teilnehmer der Kinderläufe erhalten eine Medaille. Für die Schnellsten der Läufe werden wieder besondere Sachpreise ausgelobt. Für alle Teilnehmer steht in diesem Jahr eine Urkundendruckstation zur Verfügung.

Die Läufe

Die Läufe starten alle an einem zentralen Punkt auf dem Parkplatz vom famila Einkaufsland Wechloy. Die Strecke führt auf einem fünf Kilometer langen Kurs weitläufig um das Gelände, mit einem durchweg asphaltierten Boden. Die Laufstrecken über fünf Kilometer, zehn Kilometer und der Halbmarathon wurden vom NLV amtlich vermessen und sind bestenlistenfähig. Die Kids-Runden finden nur auf dem Gelände vom famila Einkaufsland statt. Eine Runde misst dabei zirka 1200 Meter. Die Zeitmessung erfolgt mit einem Fuß-Chip durch das Unternehmen runtiming aus Delmenhorst. Gemessen werden erstmalig beim famila Lauf Brutto- und Nettozeiten.

Startunterlagen

Die Startunterlagen können am 8. April von 10 bis 18 Uhr oder am Veranstaltungstag bis jeweils eine Stunde vor dem Lauf im Einkaufsland abgeholt werden. Die ersten 500 Teilnehmer erhalten zu ihrer Startnummer einen Starterbeutel der hkk Krankenkasse.

Service für Läufer

Die Veranstalter bieten ein professionelles Aufwärmtraining vor dem Lauf, eine Laufbegleitung für eine gegebene Zeit und nach dem überstandenen Lauf können sich die Teilnehmer kostenlos die Beine von dem Team der Physiotherapie am Schlossgarten massieren lassen. Zudem werden Getränke und Obst gereicht.

Weitere Informationen gibt es unter www.einkaufsland.de. Um stets auf dem neusten Stand zu sein gibt es regelmäßig Information auf der famila Lauf Seite bei Facebook.

Vorheriger Artikel

Helga Rohra berichtet über ihr Leben mit Demenz

Nächster Artikel

20-Jähriger springt an abfahrenden Zug