Oldenburg

„Stoffmarkt Holland“: Ein Muss für Näh-Fans

Auf dem großen „Stoffmarkt Holland“ werden in Oldenburg an mehr als 140 Ständen Stoffe und Kurzwaren angeboten.

Auf dem großen „Stoffmarkt Holland“ werden an mehr als 140 Ständen Stoffe und Kurzwaren angeboten.
Foto: privat

Oldenburg (am/pm) Auch in diesem Jahr findet der große „Stoffmarkt Holland“ auf dem Oldenburger Pferdemarkt statt. Am 3. März werden von 11 bis 17 Uhr an mehr als 140 Ständen Stoffe und Kurzwaren angeboten. Händler aus den Niederlanden und aus Deutschland reisen an und präsentieren ein buntes Sortiment. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

LzO Altervorsorge

„Egal ob Damen-, Herren- und Kinderstoffe, Gardinen-, Polster- und Dekostoffe, Quilt- und Patchworkstoffe, Schneiderpuppen sowie Nähzubehör – Nähbegeisterte finden hier alles was das Handarbeiterherz begehrt“, so Veranstalter Marco Spoelder. Angeboten werden zudem Heimtextilien, Knöpfe, Reißverschlüsse, Gummibänder, Nähgarne und Schnittmuster.

Weitere Informationen gibt es unter www.stoffmarktholland.de.

1 Kommentar

  1. mats
    26. Februar 2019 um 22.22

    In eurem llnk fehlt ein t und ein s
    hier der vollständige link
    https://www.stoffmarktholland.de/